Café Americano

Der amerikanische Italiener

Café Americano

Der Café Americano ist eine im Grunde einfache Kaffeespezialität, deren Zubereitung niemanden vor große Probleme stellen sollte. Trotzdem hat er einen ganz eigenen Charakter, der in weltweit zu einer beliebten Spielart des Kaffeegenusses hat werden lassen.

Legende oder Geschichte?

Der Legende nach – womit eigentlich schon klar sein sollte, dass wir hier nicht von einer absoluten Wahrheit ausgehen können – solle der Café Americano während des Zweiten Weltkriegs in Europa entstanden sein. Als die Amerikaner in Italien landeten und sich langsam aber sicher gegen Norden vorkämpften, kamen sie in Kontakt mit den lokalen Spezialitäten. Unter anderem dem klassischsten aller italienischen Getränken: dem Espresso.

Gemäß dieser Legende empfanden die amerikanischen Soldaten den starken, konzentrierten Espresso der Italiener als zu intensiv. Deshalb begannen sie den Kaffee zu verdünnen, um ihm einen ähnlichen Geschmack zu verleihen, wie sie von ihrem üblichen Filterkaffee gewohnt waren. Sie vermischten also den Espresso mit heißem Wasser. So entstand der Café Americano.

Der Name selbst deutet natürlich darauf hin, dass es tatsächlich eine amerikanische Verbindung zum Café Americano gibt. Angesichts der Tatsache, dass Amerikaner eher weniger dazu neigen, sich den lokalen Ess- und Trinkgewohnheiten anzupassen, ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich hoch, dass die amerikanischen Soldaten auf diese Weise versuchten, eine ihnen vertraute Kaffeevariante zu kreieren.

Mögen die Amerikaner auch nach gewohnten Genusserlebnissen gesucht haben: Der besondere Charakter eines Café Americano beruht auf der Tatsache, dass es eben kein Filterkaffee ist, sondern eine Mischung aus Espresso und heißem Wasser.

Zubereitung und Geschmack:

Die Zubereitung eines Café Americano ist unkompliziert. Ein oder zwei Espressoshots werden mit heißem Wasser verdünnt, wodurch ein Getränk entsteht, das ähnlich wie Filterkaffee aussieht, aber den intensiven und reichen Geschmack von Espresso beibehält. Die Menge an hinzugefügtem Wasser kann je nach persönlicher Vorliebe variieren und beeinflusst die Stärke des Getränks.

Was den Café Americano auszeichnet, ist sein Geschmacksprofil. Im Vergleich zu einem normalen Filterkaffee ist er kräftiger und hat eine markante Kaffee-Note, die durch die Espresso-Basis entsteht. Die Aromen sind oft komplexer und haben eine reichhaltige Textur, die Kaffeegenießer anspricht, die den intensiven Geschmack von Espresso schätzen, aber eine größere Tassenfüllung bevorzugen.

Bedeutung des Café Americano

Den Café Americano findet man heute weltweit in vielen Cafés und Kaffeehäuser. Er ist nicht nur bei Espresso-Liebhabern beliebt, sondern auch bei Menschen, die einen milderen Kaffee bevorzugen, jedoch nicht auf den intensiven Geschmack von Espresso verzichten möchten. Die Vielseitigkeit des Café Americano ermöglicht es den Baristas auch, kreative Variationen anzubieten, indem sie beispielsweise verschiedene Espressosorten verwenden oder dem Getränk Milch oder Sirupe hinzufügen.

Der Café Americano ist also ein Getränk, das die Brücke zwischen der Welt des Espressos und der Welt des Filterkaffees schlägt.

Welche Kaffeesorte eignet sich am besten für den Café Americano?

Für die Zubereitung eines Café Americano eignen sich verschiedene Kaffeesorten, aber im Allgemeinen werden Sorten bevorzugt, die eine kräftige und ausgeprägte Geschmacksnote haben. Hier sind einige Kaffeesorten, die sich besonders gut für die Zubereitung eines Café Americano eignen:

1. Espresso-Röstung: Diese Röstung ist speziell für die Zubereitung von Espresso entwickelt und eignet sich daher gut für einen Café Americano. Sie zeichnet sich durch eine dunkle Röstung und einen kräftigen, vollmundigen Geschmack aus. Espresso-Bohnen bieten die Intensität und die reichen Aromen, die für einen guten Café Americano benötigt werden.

2. Arabica-Bohnen: Arabica-Bohnen sind bekannt für ihre vielfältigen Aromen und ihren sanften, aber dennoch vollen Geschmack. Eine hochwertige, kräftige Arabica-Bohne – etwas unser Äthiopisch Mokka Sidamo – kann einen Café Americano mit einem ausgeglichenen Geschmacksprofil und angenehmer Säure bieten.

Aber ganz ehrlich: Wir empfehlen für die Zubereitung eine klassische Espresso-Röstung. Denn nur diese entspricht in unseren Augen der Idee dieses Getränkes. Einen Glaubenskrieg würden wir deswegen zwar nicht austragen wollen, aber …

Wenn Du eine andere, auf Arabica-Bohnen basierendes Rezept bevorzugst, dann geht das für uns in Ordnung. Wir sind uns sogar sicher, dass er sehr gut schmecken kann. Nur: muss man ihn dann zwingend Café Americano nennen oder könnte man nicht auch eine andere Namensgebung finden?

 

Zutaten:

• Frisch gemahlener Kaffee (bevorzugt eine starke Espresso-Röstung)
• Heißes Wasser

Werkzeuge:

• Espressomaschine oder Espressokocher (Bialietti, Mokkakanne)
• Wasserkocher oder eine Möglichkeit, heißes Wasser zu erhitzen
• Tasse oder Glas für den Café Americano
• Waage (optional)
• Mahlwerkzeug (falls die Bohnen noch gemahlen werden müssen)

 

Unsere Empfehlung

Café Americano

Rezept

1. Kaffee mahlen (falls erforderlich): Falls du ganze Kaffeebohnen verwendest, mahle sie auf die für die Zubereitung von Espresso geeignete Feinheit. Die genaue Menge hängt von der Stärke des Café Americano ab, die du bevorzugst (normalerweise 1:1 Verhältnis Espresso zu Wasser).

2. Espresso zubereiten: Verwende deine Espressomaschine oder Espressokocher, um einen oder zwei Espressoshots zuzubereiten, je nach gewünschter Intensität. Stelle sicher, dass der Espresso konzentriert und kräftig ist.

3. Heißes Wasser vorbereiten: Erhitze das Wasser in einem Wasserkocher oder einem Topf. Die ideale Temperatur liegt zwischen 90°C und 96°C. Die Menge des hinzugefügten Wassers hängt von deinen Vorlieben ab – normalerweise wird die gleiche Menge Wasser wie Espresso verwendet, um einen ausgewogenen Café Americano zu erhalten.

4. Gieße das Wasser in die Tasse oder das Glas: Fülle die Tasse oder das Glas mit dem heißen Wasser. Achte darauf, genug Raum zu lassen, um den Espresso hinzuzufügen.

5. Espresso hinzufügen: Gieße den zubereiteten Espresso langsam in das heiße Wasser. Die Vermischung von Espresso und heißem Wasser ergibt den Café Americano. Durch das langsame Eingießen wird eine gute Durchmischung und eine gleichmäßige Verteilung des Kaffees erreicht.

6. Umrühren (optional): Falls gewünscht, rühre den Café Americano vorsichtig um, um sicherzustellen, dass sich der Espresso und das Wasser gut vermischen.

7. Nach Belieben anpassen: Du kannst deinen Café Americano nach Belieben anpassen, indem du beispielsweise Milch oder Sirupe hinzufügst, um ihm eine persönliche Note zu verleihen.

8. Genießen: Dein Café Americano ist jetzt fertig! Genieße ihn sofort, solange er noch heiß ist, und erlebe den ausgewogenen Geschmack von Espresso und heißem Wasser.

 

Simply the best

Coffee Bean

Best Beans

Coffee Bean

Quality Milk

Coffee Bean

Perfect Blend

Ganz ehrlich: Den besten Kaffee der Welt gibt es nicht. Weder bei uns im Laden, noch bei einem anderen Kaffeehändler. Was wir Dir jeodch bieten können, ist ein Kaffee, der Dir am besten schmeckt. Gib Dich nicht mit konfektioniertem Durchschnitt zufrieden. Entscheide Dich für Charakter. Deinen persönlichen Lieblingskaffee aus der richtigen Bohne, der passenden Röstung und der sorgsamen Behandlung danach. In unserem Shop wirst Du das Richtige finden, da sind wir uns ganz sicher.

Das interessiert Dich wohl die Bohne!

Natürlich weißt Du, dass es Arabica und Robusta gibt. Aber was weißt Du darüber hinaus über die verschiedenen Kaffeebohnen? Hier erfährst Du mehr über die Sorten, die Herkunftsländer und die Unterschiede;
zwischen einer Kaffeebohne aus dem kolumbianischen Hochland und einer aus der Dschungellandschaft Indonesiens liegen im wahrsten Sinne des Wortes Welten.

KAFFEE für jeden Geschmack

Ganz egal wie Du Deinen Kaffee trinkst: Die Kaffeewelt Friedrichstadt bietet Dir die richtige Mischung für das beste Geschmackserlebnis. Neben unserem großen Angebot an Bohnen aus aller Welt, bietet unser Shop eine Vielzahl von weiteren Köstlichkeiten mit und ohne Kaffeebohnen.

Neue Welten entdecken mit der Kaffeewelt Friedrichstadt

Aber wie bei uns üblich, kann man hier nicht nur kaufen, sondern auch viel erfahren: Etwa, wie Du die richtige Bohne für dich finden kannst, was es über die Kunst des Röstens zu berichten gibt. Und wir verraten dir jede Menge Rezepte, Tricks und Kniffe für die optimale Zubereitung deines (neuen) Lieblingskaffees.

Out of the Blog

Natürlich haben wir von der Kaffeewelt Friedrichstadt auch einen eigenen Blog, denn Du wirst es ahnen, wir haben etwas zu sagen. Zum Leben mit und ohne Kaffee, zu Kaffee generell und über die Kunst des Genießens. Eigentlich über alles Wesentliche also!
Weihnachten 2023

Weihnachten 2023

Wir sind genau dann für Dich da, wenn Du uns wirklich brauchst Öffnungszeiten an Weihnachten 2023 und an SilvesterBald ist Weihnachten. Und wie in dieser Zeit üblich, feiert jeder eine große Party. Nicht bei uns im Rosen-Huus oder im Kaffee-Kontor, sondern bei sich...

Café con Leche

Café con Leche

Der Café con Leche ist ein Stück spanischer Lebensstil. Anders als die Italiener, welche morgens gerne ein Caffè al banco. also eigentlich einen schnellen Espresso im Vorbeigehen trinken, nehmen sich die Spanier dafür Zeit und gönnen sich dabei einen Schwatz. Wir zeigen Dir worin das Geheimnis des Café con Leche liegt.

Teewelt-Friedrichstadt

Teewelt-Friedrichstadt

Mit der Teewelt-Friedrichstadt präsentieren wir unsere köstlichen Tees zukünftig auf einer eigenen Web-Präsenz. Wie von uns gewohnt, wollen wir Ihnen zwar möglichst leckeren Tee vorstellen, verzichten dabei aber auf jeden Dünkel. Jeder auf seine Art. Hauptsache Ihnen schmeckt Ihr Gebräu!

Come on In!

Mittwoch – Samstag

10:00 – 17:00

Sonntags

Meistens geschlossen (aber dafür haben wir ja unseren Online-Shop!)

Kontakt

Phone

+(049) 04881 936 738

Mail

barista@kaffeewelt-friedrichstadt.de

Addresse

Am Markt 8

D-5840 Friedrichstadt

Inhaltsverzeichnis