Peru

Alles was Du wissen musst zu Kaffee aus

PERU

Was zeichnet peruanischen Kaffee aus?

Peru ist bekannt für Kaffee, der sich durch eine  zeichnet  Vielfalt an Geschmacksrichtungen auszeichnet. Aber das ist nur eine von vielen Merkmalen, von Kaffee aus dieser Region. Die anderen sind:

Säure:

Kaffee aus Peru hat in der Regel eine ausgeprägte Säure, die oft als lebhaft und fruchtig beschrieben wird. Je nach Anbaugebiet, Anbauhöhe und Verarbeitungsmethode kann diese jedoch stark variieren.

Geschmack:

Peruanischer Kaffee hat meist einen ausgewogenen Geschmack, der von feinen Noten von Schokolade, Nüssen und Beeren begleitet wird. Der Geschmack kann je nach Anbaugebiet und Anbauhöhe variieren. In der Regel ist der Kaffee aus Peru mild und fruchtig mit einer dezenten Säure.

Höhenlage:

Der Großteil der peruanischen Kaffeeplantagen liegt zwischen 1.000 und 2.000 Metern über dem Meeresspiegel, was als Hochlandkaffee bezeichnet wird. Durch die kühleren Temperaturen und den geringeren Luftdruck in diesen Höhenlagen reifen die Kaffeekirschen langsamer und entwickeln dadurch ein komplexeres und nuancenreicheres Aroma. Außerdem enthalten die Bohnen aufgrund der langsamen Reifung weniger Säure und haben eine höhere Dichte, was zu einer intensiveren Geschmacksentwicklung im Kaffee führt.

Ein weiterer Einflussfaktor der Höhenlage ist auch die stärkere Sonneneinstrahlung und die fehlende Feuchtigkeit, wodurch es seltener zu Krankheiten oder Schädlingsbefall an den Kaffeepflanzen kommt.

Qualität:

Peruanischer Kaffee ist bekannt für seine Qualität und wird oft als hochwertiger Spezialitätenkaffee eingestuft. Die Bohnen werden in der Regel auf kleinen Farmen angebaut und von Hand gepflückt, was eine sorgfältige Auswahl und eine gute Qualitätssicherung ermöglicht.

Darüber hinaus wird der Kaffee oft in höheren Lagen angebaut, was zu einer langsameren Reifung und einer höheren Dichte der Bohnen führt, was wiederum zu einem komplexeren und nuancierteren Geschmack führen kann.

Welchen Einfluss haben Klima und Lage auf den Kaffee aus Peru?

In Peru werden die Kaffeebohnen in verschiedenen Anbauregionen mit unterschiedlichem Klima und Bodenbeschaffenheit angebaut, die jeweils unterschiedliche Geschmacksprofile hervorbringen. Die meisten Kaffeeplantagen befinden sich in den Anden, in Höhenlagen zwischen 1.200 und 2.000 Metern über dem Meeresspiegel.

Temperatur:

Die Kaffeeplantagen in Peru befinden sich in der Mehrzahl in den oberen Höhenlagen, wo die Temperaturen kühler sind. Das kühlere Klima führt dazu, dass die Kaffeepflanzen langsamer wachsen und somit länger brauchen, um reife Früchte zu produzieren. Diese längere Reifezeit kann dazu beitragen, dass die Kaffeebohnen einen komplexeren und ausgeprägteren Geschmack haben.

Darüber hinaus können extreme Temperaturschwankungen während der Wachstumsphase der Kaffeekirschen zu Problemen führen. Wenn es zu heiß wird, können die Kirschen austrocknen und ihre Qualität beeinträchtigen. Wenn es zu kalt wird, kann die Reifung der Kirschen verzögert werden, was sich ebenfalls auf die Qualität auswirken kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Temperatur während des Anbaus von Kaffee in Peru stabil bleibt und keine extremen Schwankungen auftritt.

Niederschlag:

Die meisten Kaffeeanbaugebiete in Peru befinden sich in den Anden, wo es aufgrund der Höhenlage trockenere Bedingungen gibt. Daher sind die Kaffeeplantagen auf eine ausreichende Bewässerung angewiesen. Eine ausgewogene Feuchtigkeit ist wichtig, damit die Kaffeekirschen gut gedeihen und eine optimale Reife erreichen können.

Regenfälle in der Erntezeit können den Kaffee jedoch beeinträchtigen, da sie das Risiko von Pilzkrankheiten erhöhen können, die die Qualität des Kaffees beeinträchtigen. Aus diesem Grund werden in Peru oft sortenreine Kaffeesorten angebaut, um das Risiko von Kreuzkontaminationen durch verschiedene Kaffeesorten zu minimieren.

Bodenbeschaffenheit:

Die Bodenbeschaffenheit in den Kaffeeanbaugebieten von Peru variiert je nach Region. Grundsätzlich wird der Boden als fruchtbar und mineralreich beschrieben, was für den Kaffeeanbau von Vorteil ist. In einigen Gebieten kann der Boden auch vulkanischen Ursprungs sein, was dem Kaffee eine besondere Mineralität und Komplexität verleihen kann.

Eine geeignete Bodenbeschaffenheit ist wichtig für das Wachstum und die Entwicklung der Kaffeepflanze sowie für die Nährstoffaufnahme und den Geschmack der Kaffeebohnen.

Höhenlage:

In Peru wird Kaffee in verschiedenen Höhenlagen angebaut, von etwa 800 bis 2.000 Metern über dem Meeresspiegel.

Dabei haben die Kaffeebohnen aus höheren Lagen in der Regel eine höhere Dichte und werden langsamer reif, was zu einer höheren Konzentration von Zucker und Säure im Geschmack führen kann.

Der Geschmack von peruanischem Kaffee aus höheren Lagen ist oft fruchtig und blumig, während Kaffee aus niedrigeren Lagen eher schokoladige und nussige Noten aufweisen kann.

 

Welchen Kaffeesorten werden in Peru angebaut?

In Peru werden mehrere Kaffeesorten angebaut, darunter:

Arabica-Kaffee:

Dies ist die bekannteste und am meisten angebaute Kaffeesorte in Peru. Arabica-Kaffee ist bekannt für seinen süßen und milden Geschmack, der oft mit Noten von Schokolade und Karamell verbunden wird.

Robusta-Kaffee:

Obwohl Robusta-Kaffee in Peru weniger angebaut wird als Arabica, ist er dennoch eine wichtige Kaffeesorte. Robusta-Kaffee hat einen kräftigeren Geschmack und ist aufgrund seines höheren Koffeingehalts bei einigen Kaffeetrinkern beliebt.

Typica-Kaffee:

Dies ist eine traditionelle Kaffeesorte, die in Peru seit langem angebaut wird. Typica-Kaffee hat einen milden und fruchtigen Geschmack mit Noten von Schokolade und Nüssen.

Caturra-Kaffee:

Diese Kaffeesorte ist eine natürliche Mutation der Bourbon-Kaffeesorte und hat einen süßen und fruchtigen Geschmack mit Noten von Beeren und Zitrusfrüchten.

Bourbon-Kaffee:

Diese Kaffeesorte hat einen süßen und milden Geschmack mit Noten von Schokolade und Karamell, ähnlich wie Arabica-Kaffee.

 

Mehr Informationen zu Kaffee aus Peru:

Es gibt mehrere Quellen im Internet, die Informationen zur Kaffeeproduktion in Peru bieten. Einige der vertrauenswürdigen Quellen sind:

 

Simply the best

Coffee Bean

Best Beans

Coffee Bean

Quality Milk

Coffee Bean

Perfect Blend

Ganz ehrlich: Den besten Kaffee der Welt gibt es nicht. Weder bei uns im Laden, noch bei einem anderen Kaffeehändler. Was wir Dir jeodch bieten können, ist ein Kaffee, der Dir am besten schmeckt.

Gib Dich nicht mit konfektioniertem Durchschnitt zufrieden. Entscheide Dich für Charakter. Deinen persönlichen Lieblingskaffee aus der richtigen Bohne, der passenden Röstung und der sorgsamen Behandlung danach. In unserem Shop wirst Du das Richtige finden, da sind wir uns ganz sicher.

Das interessiert Dich wohl die Bohne!

Natürlich weißt Du, dass es Arabica und Robusta gibt. Aber was weißt Du darüber hinaus über die verschiedenen Kaffeebohnen? Hier erfährst Du mehr über die Sorten, die Herkunftsländer und die Unterschiede;
zwischen einer Kaffeebohne aus dem kolumbianischen Hochland und einer aus der Dschungellandschaft Indonesiens liegen im wahrsten Sinne des Wortes Welten.

KAFFEE für jeden Geschmack

Ganz egal wie Du Deinen Kaffee trinkst: Die Kaffeewelt Friedrichstadt bietet Dir die richtige Mischung für das beste Geschmackserlebnis. Neben unserem großen Angebot an Bohnen aus aller Welt, bietet unser Shop eine Vielzahl von weiteren Köstlichkeiten mit und ohne Kaffeebohnen.

Neue Welten entdecken mit der Kaffeewelt Friedrichstadt

Aber wie bei uns üblich, kann man hier nicht nur kaufen, sondern auch viel erfahren: Etwa, wie Du die richtige Bohne für dich finden kannst, was es über die Kunst des Röstens zu berichten gibt. Und wir verraten dir jede Menge Rezepte, Tricks und Kniffe für die optimale Zubereitung deines (neuen) Lieblingskaffees.

Out of the Blog

Natürlich haben wir von der Kaffeewelt Friedrichstadt auch einen eigenen Blog, denn Du wirst es ahnen, wir haben etwas zu sagen. Zum Leben mit und ohne Kaffee, zu Kaffee generell und über die Kunst des Genießens. Eigentlich über alles Wesentliche also!
Weihnachten 2023

Weihnachten 2023

Wir sind genau dann für Dich da, wenn Du uns wirklich brauchst Öffnungszeiten an Weihnachten 2023 und an SilvesterBald ist Weihnachten. Und wie in dieser Zeit üblich, feiert jeder eine große Party. Nicht bei uns im Rosen-Huus oder im Kaffee-Kontor, sondern bei sich...

Café con Leche

Café con Leche

Der Café con Leche ist ein Stück spanischer Lebensstil. Anders als die Italiener, welche morgens gerne ein Caffè al banco. also eigentlich einen schnellen Espresso im Vorbeigehen trinken, nehmen sich die Spanier dafür Zeit und gönnen sich dabei einen Schwatz. Wir zeigen Dir worin das Geheimnis des Café con Leche liegt.

Teewelt-Friedrichstadt

Teewelt-Friedrichstadt

Mit der Teewelt-Friedrichstadt präsentieren wir unsere köstlichen Tees zukünftig auf einer eigenen Web-Präsenz. Wie von uns gewohnt, wollen wir Ihnen zwar möglichst leckeren Tee vorstellen, verzichten dabei aber auf jeden Dünkel. Jeder auf seine Art. Hauptsache Ihnen schmeckt Ihr Gebräu!

Come on In!

Mittwoch – Samstag

10:00 – 17:00

Sonntags

Meistens geschlossen (aber dafür haben wir ja unseren Online-Shop!)

Kontakt

Phone

+(049) 04881 936 738

Mail

barista@kaffeewelt-friedrichstadt.de

Addresse

Am Markt 8

D-5840 Friedrichstadt

Inhaltsverzeichnis